Sponsor

Sponsor

06 August 2012

Seelenlandschaften in Islands Ostfjorden

Eine Fahrt durch die Ostfjorde Islands unter optimalen Bedingungen erwartete uns nach einigen wolkenverhangenen Tagen in Höfn: vormittags (das Licht kommt vom Meer und beleuchtet die teilweise bunten Ryolithberge), bei Sonne und von Süd nach Nord. Seelenlandschaften von unermesslicher Schönheit boten sich uns dar.




In den Ostfjorden: Teile der Ringstrasse 1 sind hier nicht asphaltiert!



P.S. Die wolkenverhangenen Tage hatten Heilwirkung – wir konnten uns endlich einmal entspannen und ausruhen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Keine Kommentare: